Die Legende

Durchgangsort und Wegkreuzung von verschiedenen Geschichten ist Costa degli Dei tief in dem Mythos von der Magna Grecia eingewurzelt.

Heutzutage widerhallen noch diesen Ufern entlang antiken Legenden wie die der mutige “Donna Canfora”, eine Frau, die ihr eigenes Leben an der Erinnerung des gestorbenen Mannes gewidmete oder die über die mysteriöse Figur von Manto, eine Sybille, die den durchfahrenden Seemännern und Seefahrern Orakelsprüche verkündete über sichere Kursen und gute Vorzeichen. Der Legende nach wendet sich auch Odysseus an der Prophetin an, bevor den Monstern Skylla und Charybdis entgegenzutreten, um seine Zukunft zu kennen. Heutzutage wird die Legende von Manto wieder aufleben dank einem Parfüm, das über Leidenschaft, Helden, Freiheit und Wärme spricht: Acqua degli Dei.

Durchgangsort und Wegkreuzung von verschiedenen Geschichten ist Costa degli Dei tief in dem Mythos von der Magna Grecia eingewurzelt.

Heutzutage widerhallen noch diesen Ufern entlang antiken Legenden wie die der mutige “Donna Canfora”, eine Frau, die ihr eigenes Leben an der Erinnerung des gestorbenen Mannes gewidmete oder die über die mysteriöse Figur von Manto, eine Sybille, die den durchfahrenden Seemännern und Seefahrern Orakelsprüche verkündete über sichere Kursen und gute Vorzeichen. Der Legende nach wendet sich auch Odysseus an der Prophetin an, bevor den Monstern Skylla und Charybdis entgegenzutreten, um seine Zukunft zu kennen. Heutzutage wird die Legende von Manto wieder aufleben dank einem Parfüm, das über Leidenschaft, Helden, Freiheit und Wärme spricht: Acqua degli Dei.